Cellulite

Bei Cellulite handelt es sich um Fettgewebe, welches sich an bestimmten Regionen  (meist an Hüften und Oberschenkeln) verstärkt sammelt, an den umliegenden Regionen zu Dellen führt. Diese Erscheinung kennen wir unter dem Namen „Orangenhaut“.   Sie ist aus gesundheitlicher Sicht harmlos, wird allerdings von den betroffenen Frauen kosmetisch als störend empfunden.

Die Behandlung beginnt mit einer Akupunktur, um die Stauungen, die zu den Fettansammlungen führen, auszugleichen. Im Anschluss erfolgt eine lokale Behandlung.

Für einen bestmöglichen Behandlungserfolg bekommen Sie zusätzlich nützliche Tipps, die Sie selbst durchführen können.